Universitäten & Schulen

Krems ist ein Bildungsstandort mit langer Tradition. Als Sitz der Donau-Universität Krems und einer Fachhochschule sowie als Standort von einer Vielzahl an allgemeinbildenden und berufsbildenden höheren Schulen und der Pädagogischen Akademie ist die Stadt eines der Bildungszentren Österreichs. Rund 12.000 SchülerInnen und StudentInnen prägen in der Schulzeit das Kremser Stadtbild.

Fachhochschule Krems

Was 1994 mit einem Studiengang und 50 Studierenden begann, hat sich mittlerweile zu einer international renommierten Fachhochschule mit über 1.000 Studierenden aus aller Herren Länder entwickelt. Die IMC Fachhochschule Krems verbindet Wissenschaft und Wirtschaft symbiotisch zu besten internationalen Berufschancen für Absolventen. Wirtschaftliche und technologische Studienrichtungen werden als Bakkalaureats- und Diplomstudiengänge angeboten.

Internationalität und Praxisorientierung sind oberste Prämissen. Ein fundierter wissenschaftlicher Hintergrund, moderne technische Ausstattung, 50 Partnerhochschulen in 13 Ländern und vieles mehr machen IMC-Studierende fit für die internationale Berufswelt. Lehrveranstaltungen in kleinen Gruppen, projektbezogenes Arbeiten, internationale Lehrende und Praxissemester, aber auch ein umfassendes Sport- und Freizeitangebot lassen den Studienbetrieb abwechslungsreich und zum Erlebnis werden.

Donau-Universität Krems

Die Donau-Universität Krems als erste staatliche Universität für postgraduale Weiterbildung in Europa hat das Ziel, sich zu einer Universität zu entwickeln, die im europäischen Weiterbildungsmarkt Maßstäbe setzt.

Donau-Universität
Donau-Universität nur drei Gehminuten entfernt